Der Perfektionist ist geboren oder ist er geschaffen?

Eine der wichtigsten Störungen bei Veränderungen und Persönlichkeitsstörungen ist die Perfektionismus, auch als "Perfektionistisches Syndrom" oder ananstastische Persönlichkeitsstörung bekannt. Es ist ein heimlicher Zustand, stark verwurzelt, unbekannt und kann zu scheinbar beneidenswerten, aber wirklich unglücklichen Leben führen.

Um zu verstehen, ob der Perfektionist geboren ist oder fertig ist, müssen wir abschätzen, was zu tun ist, was Sie tun müssen, sich darum bemühen, sich an der Leistung erfreuen, Ihren Mitmenschen gefallen und sie genießen, das Leben und die Arbeit nutzen, um zu erreichen Glück ist etwas, das die Menschen immer wollen. Aber in diesem Prozess vermischen sich biologische Faktoren, psychologische, Einstellungen, Bildungs- und soziale Umgebungen und der intime operative Kern, der persönliche Freiheit ist, wo der Perfektionist große Grenzen setzt.


Der Einfluss der Eltern auf den Perfektionismus

Perfektionismus wird in den Genen getragen und muss von Bildung und Lernen zu Denken und Verhalten führen. Es ist eine Frage der Veranlagung oder Verwundbarkeit und der "Genexpression". Eine Opfermutter, ein hypereffizienter Vater, das heißt der Beitrag von Exzellenzmodellen ohne lebenswichtigen Raum für Fehler, sind Räume, die dem Perfektionismus förderlich sind.

In diesem Sinne dürfen wir nicht vergessen, dass diejenigen, die Gene beisteuern, normalerweise dieselben sind, die erziehen. Hier ist es wichtig, aufmerksam zu sein, um perfektionistischen Tendenzen entgegenzuwirken und Persönlichkeitsmerkmale auszugleichen.

12 Eigenschaften, um einen Perfektionisten zu erkennen

Daher ist die beste Sensibilität, die Kinder während ihrer evolutionären psychologischen Entwicklung haben, das Alter zwischen 4 und 7 Jahren am besten für das Erwachen der obsessiven Merkmale, die das Perfektionist-Syndrom kennzeichnen unter anderem:


1. Sortieren Sie wiederholtGefühle zu erwerben, dass man alles tut und das das Opfer für den gesamten Dienst anderer ist.
2. Dulden Sie keine Unordnung, Ungleichgewicht oder Asymmetrie. Etwas Unpassendes wird als Ohrfeige genommen und die defensive Aggression richtet sich an andere, die "nichts verstehen".
3. übertriebene WeitsichtHyperkontrolle bis zur Anstrengung.
4. Notwendigkeit einer Sicherung in Bezug auf den guten Willen, mit dem es handelt, erfordert Ausdrücke, die niemals ganz zufriedenstellen.
5. Intoleranz der eigenen Fehler. Radikalität bei der Beurteilung der Aufgabe aufgrund der erreichten Qualität oder des Zeitaufwands, wobei Zwischenqualifikationen ausgeschlossen werden.
6. Überempfindlichkeit gegen Ungerechtigkeiten eigene und andere, auch die kleinsten.
7. Unsicherheit im Inneren, aber mit der Entschlossenheit, als Person mit sicherer Leistung zu erscheinen und ein wachsendes Unbehagen zu erzeugen.
8. Hohe Schätzung der Vorschriften. Hohe Bewertung von Ordnung, Sauberkeit und Pünktlichkeit.
9. Neigung zur Starrheit. Schwierigkeiten, die Unberechenbarkeit oder Unbestimmtheit der Pläne zu leben.
10. Subjektivismus markiert.Tendenz zur Verbundenheit mit dem eigenen Standpunkt, so, dass ich dazu neige zu glauben, dass wenn andere nicht übereinstimmen, dies daran liegt, dass ihnen Daten, Erfahrung oder Verständnis für das Problem fehlen.
11. Schwierigkeit zu genießen. Übertriebene Beurteilung von Effizienz und Arbeit zum Nachteil der Freude an dem, was getan wird und für das, was getan wurde.
12. Begierig zu behalten. Tendenz, Dinge zu behalten, falls sie jemals nützlich sind.


So diagnostizieren Sie das "Perfektionist-Syndrom"

Neben der Beobachtung einiger Warnsignale, die einen Perfektionisten identifizieren können, gibt es einen Diagnosetest, der als bekannt ist Sevilla-Fragebogen von denen es möglich ist, einen Perfektionisten zu diagnostizieren. Es ist ein Messgerät, das aus 24 Punkten besteht. In einer reduzierten Version mit 12 Elementen würde die positive Resonanz bei mehr als 6 eine klare Prädisposition für Perfektionismus anzeigen. Und in mehr als 9 der Bequemlichkeit einer Orientierung oder therapeutischen Aufmerksamkeit.

Wie man Perfektionismus behandelt

Die Korrektur des erfeccionismo erfordert eine freundliche und zuversichtliche psychotherapeutische Herangehensweise angesichts des Widerstands des Patienten, die Diagnose und ihre Behandlung zu akzeptieren. Bei Erwachsenen und tieferen Fällen ist in der Regel eine Medikation mit geburtshilflichen Medikamenten erforderlich. Als Perfektionismus ist eine Persönlichkeitsstörung als genetisch verwurzeltes Verhaltensmuster anzusehen. Es wird also eine permanente Tendenz in der Disposition, Haltung und dem Verhalten der Person sein, die sie präsentiert.

Sein therapeutischer Ansatz es versucht nicht, es auszurotten, sondern es zu kompensierenEs reduziert es so, dass es nicht mehr als störend erscheint, korrigiert das Negative seines temperamentvollen Zustands, behält aber das Positive.

Die Werte des Perfektionisten

Mit dem Begriff "Perfektion" wird auf eine hervorragende Aufgabe hingewiesen. In diesem Sinne müssen wir Perfektionismus von einem neuen Ansatz aus betrachten, nämlich der Effizienz, die angesichts der damit verbundenen Kosten etwas Gutes bewirkt.Perfektion ist also eher der Weg als das Ziel. Es ist zu wissen, wohin wir gehen und uns vom Glück nähern. Glück gibt es auf der Straße, wenn wir den Geboten des natürlichen Sittengesetzes folgen, das jeder von uns bei sich und auf sich trägt. Der Weg zur Perfektion beinhaltet also:

- Verantwortung
- Hoffnung.
- Illusion und positives Denken.
- Die Freude der Berichtigung.
- Großzügigkeit.
- Beharrlichkeit
- Wissen, wie man Prioritäten setzt.
- Spiel Liebe und Distanz.
- Der Arbeit selbst einen Sinn geben.

Dr. Manuel Álvarez

Sie könnten auch interessiert sein:

- Beat Perfektionismus: 7 Lösungen für Perfektionisten

- Perfektion bei Kindern

Video: Harald Lesch im Livestream [KOMPLETTER STREAM]


Interessante Artikel

Spiele, um den Schnee mit den Kindern zu genießen

Spiele, um den Schnee mit den Kindern zu genießen

Der Winter bringt die Kälte mit sich und manchmal der Schnee. An Orten, an denen wir nicht sehr gewöhnt sind, wenn ein Sturz gut ist Nutzen Sie den Schnee und spielen Sie besser. Es gibt viele...