Wie erlernt man den Unterricht entsprechend dem Charakter der Kinder?

Im Unterricht werden Kinder mit vielen Anforderungen konfrontiert: Was ist zu tun, wann zu sprechen, wann zu schweigen usw. Einige sind mehr bewegt, andere sind gehemmt, es gibt emotionale, impulsive ... Die Lehrer müssen die unterschiedlichen Temperamente ihrer Schüler kennen, um sie bei ihren schulischen Leistungen und in ihrer Interaktion mit den anderen Klassenkameraden zu unterstützen.

Wissen Lehrer, wie sie jeden Schüler entsprechend seinem Temperament behandeln sollen? In vielen Fällen benennen Lehrer Kinder und sehen Probleme statt Tugenden in einer bestimmten Art von Verhalten. Es ist sehr wichtig, sie nicht einfach zu kennzeichnen, in der Hoffnung, dass die einzige Lösung darin besteht, dass sich das Kind ändert. Andere sind der Meinung, dass Kinder sich an die persönliche Unterrichtsweise anpassen müssen, wenn der Lehrer gelegentlich seine Unterrichtsstrategien ändern muss, um die Aufmerksamkeit der Schüler auf sich zu ziehen.
  
Wenn Sie sich in der Klasse entsprechend dem Charakter der Kinder ausbilden lassen, müssen Sie sich der individuellen Unterschiede bewusst sein. Dies kann die Lehrer von möglichen Problemverhalten abhalten und den besten Weg finden, um die Klasse zu übernehmen.


Einstellungen von Lehrern gegenüber Kindern

Neben den unterschiedlichen Temperamenten der Schüler haben auch die Einstellungen der Lehrer gegenüber den Kindern großen Einfluss auf die Schulleistung. Die Forscher verweisen auf vier Arten von Lehrer-Schüler-Beziehungen: Anhaftung, Sorge, Ablehnung und Gleichgültigkeit.
Einige Lehrer schätzen Kinder, die voller Energie sind, aktiv und begeistert. Für andere ist es für dieselben Kinder schwierig, mit ruhigen, schüchternen und zurückgezogenen Schülern besser zu unterrichten und zu arbeiten.

Jeder Lehrer hat die Pflicht, das Temperament eines jeden Schülers zu entdecken und sein eigenes zu kennen, und zwar so, dass die Interaktion zwischen beiden und der zwischen Klassenkameraden erfolgenden Interaktion positiv ist und zu einer besseren Leistung beiträgt. Temperamentale Profile können Sie in persönlichen Interviews mit Eltern und Schülern kennen lernen. die systematische Beobachtung der Antworten im Unterricht und der spezifischen Tests oder Fragebögen.


Ratschläge für Eltern

- Es ist katalogisiert. Möglicherweise hat der Lehrer Ihr Kind aufgrund seines impulsiven Temperaments als schwieriges Kind eingestuft. Lass mich nicht dort tauchen. Es wird notwendig sein, die positive Seite seines Verhaltens zu entdecken und zu verstärken. Mit dieser Energie können Sie beispielsweise eine Fußballmeisterschaft zwischen den Klassen organisieren.
- zeigt Ablehnung. Sehen Sie, ob der Lehrer / Sohn sich um ihn kümmert, eine gute Bindung hat oder gut ist und Ablehnung zeigt. Wenn es Ablehnung ist, wagen Sie es, nach den Verhaltensweisen zu fragen, die Ihr Kind stören, und zwischen Ihnen als Eltern und ihm nach positiven Strategien zu suchen, um ein zu ärgerliches Temperament zu ändern.
- Er braucht Hilfe. Wenn der Lehrer nur Fehler im zu ruhigen und schüchternen Temperament Ihres Kindes sieht, hilft es ihm nicht. Ermutigen Sie ihn, mit ihm zu sprechen, und geben Sie ihm nach und nach kleine Verantwortlichkeiten im Unterricht, die seine Sicherheit stärken.


Zu Beginn eines jeden Kurses sollte der Lehrer eine Vorstellung davon haben, wie es Ihrem Kind geht. Nehmen Sie sich den Monat Oktober vor, um ein Interview mit ihm anzufordern, prüfen Sie, welche Gruppe ihn eingestuft hat (leicht, schwierig, nervig, impulsiv, langsam, schüchtern, aktiv, abgelenkt, unbeständig) und ob dies der Realität Ihres Kindes entspricht. Suche bereits, ermutige die Ziele, in der Klasse zu arbeiten und zu Hause dein negativstes Charakteristikum.

Teresa Pereda
Hinweis: Barbara K. KEOGH. Klinischer Psychologe Universität von Kalifornien (USA). Autor von Temperament und Schulleistung. Leitartikel Narcea

Video: Die Ganztagsschule - Dokumentation von NZZ Format (2006)


Interessante Artikel

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Zu den guten Zwecken, die wir alle vor allem in Bezug auf Gesundheit haben, gibt es eine von Übung. Das Tragen von Schuhen und Sportbekleidung ist im Prinzip nicht einfach, aber sicherlich ist es am...