Der ausgehärtete iberische Schinken ist frei von Toxoplasma

Iberischer Schinken kann von schwangeren Frauen konsumiert werden, da aufgrund seines Heilungsprozesses kein Risiko für eine Toxoplasmose besteht. Dies geht aus den ersten Schlussfolgerungen einer Studie hervor, die vom andalusischen Technologischen Zentrum des Cárnico - Sektors (Teica), das vom Innovationsministerium des ISSA teilgenommen hat, erstellt wurde die Junta de Andalucía.

"Diese Studie kommt zu dem Schluss, dass die Faktoren, die die Toxoplasmose im iberischen Schinken beseitigen, der lange Heilungsprozess sind", erklärte der Manager von Teica, Juan Carlos Racero.

Die soziale Gruppe, die diese Studie mit einschließt, ist "sehr breit", da sie ein weitreichendes Niveau der Gesellschaft voraussetzt, sagt Racero. Er fügt hinzu: "Es ist nicht notwendig, seitdem nur an die schwangere Frau, sondern an ihr engstes familiäres Umfeld zu denken Diese Situation verbraucht niemand in der Familie Schinken. "


Iberischer Schinken und Toxoplasmose in der Schwangerschaft

Das Zentrum hat mit der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SEGO) eine Rahmenvereinbarung zur wissenschaftlichen und technischen Zusammenarbeit in Bezug auf die Ergebnisse der Studie zu Toxoplasma in Schinken und deren möglichen Konsum durch Schwangere unterzeichnet.

Racero beschreibt die Unterzeichnung dieser Vereinbarung als "sehr wichtig", da "dies bedeutet, dass die medizinischen Manager in ganz Spanien ein Protokoll haben, das von einer wissenschaftlichen Studie unterstützt wird, um schwangere Frauen über den Konsum von Schinken zu informieren."

Ein weiteres wichtiges Merkmal dieser Zusammenarbeit ist es, neue Studien zur Bedeutung von Fleisch in Lebensmitteln vorzulegen. "Wir glauben fälschlicherweise immer noch, dass Fleisch nicht so gesund ist wie andere Lebensmittel, auch wenn man weiß, welche Eigenschaften es hat Essen so vollständig und so notwendig wie die anderen ", sagte Racero.


Video: Der Klebeentferner - Remove AD(hesive) 200


Interessante Artikel

Internet Relations: Untreue online

Internet Relations: Untreue online

Der einfache Zugang zum Internet und die Verführung sozialer Netzwerke haben die Beziehung zu Menschen verändert. Somit haben beide technologischen Bereiche sowohl die Art, einen neuen Partner zu...

Die 10 Gebote für den sicheren Umgang mit IKT

Die 10 Gebote für den sicheren Umgang mit IKT

Die Spezialisten der Bundespolizei haben ein Dokument mit "Die 10 Gebote für die sichere Anwendung von" ausgearbeitet die Technologie von Minderjährigen ", die in zehn grundlegenden Richtlinien,...