Die Schlüssel zum neuen Gesetz zum Schutz von Kindern

Das Plenum des Kongresses hat dem zugestimmt Gesetz zum Schutz von Kindern und Jugendlichen, eine Initiative, die wichtige Gesetze in verschiedenen Bereichen reformiert: von der Adoption und Pflege der Pflege bis zur Waisenrente, den Bedingungen von Jugendzentren mit Verhaltensstörungen oder dem Recht, in Gerichtsverfahren zu hören.

Als Nächstes erzählen wir Ihnen etwas davon Die Hauptschlüssel dieses neuen und wichtigen Gesetzes, das Kinder und Jugendliche in ganz Spanien betrifft und dass die Regierung als "ein weithin vereinbartes Gesetz bezeichnet hat, von dem ein Gesetz ausgeht, das von der vorherigen Regierung erlassen wurde", sagte der Gesundheitsminister Alfonso Alonso.


Zivilgesetzbuch, Kinderschutzgesetz, Einwanderungsgesetz, soziale Sicherheit, Abhängigkeit, geschlechtsspezifische Gewalt ... sind nur einige der Gesetze, die diese neue Verordnung berühren, das Kinderschutzgesetz, das sogar die Einführung neuer Maßnahmen vorsieht oder um diejenigen zusammenzuschließen, die bereits einige autonome Gemeinschaften anwenden.

Begrüßung und Adoption von Kindern

Im System der Aufnahme und Annahme Priorität wird der Pflege von Kindern unter sechs Jahren eingeräumt und der Prozess wird dejudizialisiert. Dies bedeutet, dass die Verwaltung entscheiden wird, wo sich das obdachlose Kind aufhalten wird, und dass die Ressourcen der leiblichen Eltern das Kind nicht "verurteilen" werden, während die Angelegenheit in einem Zentrum bleibt, wie bisher geschehen ist.


Von jetzt an Die Erklärung der Hilflosigkeit wird durch Vereinheitlichung der Kriterien auf Landesebene definiert, so dass sie sich nicht zwischen den Gemeinschaften unterscheidetund kann nicht nur aufgrund der Armut oder Behinderung der Eltern erklärt werden. Auch die leiblichen Eltern können gegen eine solche Erklärung Einspruch einlegen, aber während der Einspruch gelöst ist, wird das Kind in einer Gastfamilie sein.

Willkommenszentren

Ein weiterer neuartiger Aspekt dieses neuen Gesetzes besteht darin, dass es die Mindestbedingungen und Bedingungen festlegt regelt das Funktionieren der Aufnahmeeinrichtungen von obdachlosen Kindern oder Kindern mit Verhaltensstörungen: Die Einreise- und Ausreisevoraussetzungen werden reguliert und die Disziplinarmaßnahmen, die ergriffen werden können (oder nicht).

Gastfamilien

In Bezug auf die Gastfamilien werden diese von öffentlichen Verwaltungen bewertet und sollten ihre Eignung nachweisen. Ebenso können sie sich in einer autonomen Gemeinschaft befinden, die sich von der des Kindes unterscheidet, da ein interterritorialer Aufnahmemechanismus geschaffen wird, der es einer autonomen Regierung ermöglicht, auf eine andere zurückzugreifen, falls sie zu dieser Zeit keine Familien zur Unterbringung der Minderjährigen hat in einer Situation der Hilflosigkeit.


Das Gesetz sieht auch die Schaffung eines vor offenes Annahmesystem für Fälle, in denen das Kind eine Beziehung zu seiner leiblichen Familie aufrechterhalten will und kann. Ebenso werden gemeinsame Kriterien festgelegt, um die Pflegeeltern auf die Adoption vorzubereiten. Das Recht der Kinder auf Herkunft und Vergangenheit wird geregelt, und es werden einheitliche Aufzeichnungen über Kindesmissbrauch erstellt, zu denen sie Zugang haben. Sozialdienste im ganzen Land.

Kinder sind Opfer von Gewalt

Diese Reform befasst sich auch mit der Kinder, die Opfer geschlechtsspezifischer Gewalt sind: erklärt die Kinder der Opfer als Subjekte, die durch dasselbe Gesetz geschützt werden müssen, das ihrer Mutter hilft. Außerdem führt es Änderungen in ein häusliche Gewalt: Es wird eine Änderung des Rentensystems vorgenommen, um zu verhindern, dass diejenigen, die einen Angehörigen töten, die Rente erhalten, die sein Tod hervorgebracht hat, was auch immer es sein mag.

Kinder aus Ehen, bei denen einer der Ehegatten den anderen tötet, dürfen die volle Waisenrente in Rechnung stellen, auch wenn der mörderische Vater oder die Mutter noch am Leben sind. Darüber hinaus wird die Rente höher sein, da sie einhundert Prozent der aufsichtsrechtlichen Basis anerkennt (bisher war dies ein Prozentsatz).

Arbeiter mit Kindern

Eine weitere Neuerung ist das Verbot, dass Personen, die wegen Straftaten gegen die Integrität, Freiheit oder sexuelle Entschädigung von Minderjährigen verurteilt wurden, in Bezug auf Kinder oder Jugendliche arbeiten können. Dies soll durch einen erreicht werden Zentralregister der Sexualstraftäter Alle, die mit Kindern arbeiten möchten, müssen ein Zertifikat vorlegen, aus dem hervorgeht, dass sie über diese Verbrechen nicht verfügen.

Angela R. Bonachera

Video: Jesus Christus & Maria Magdalena - Original Lehre


Interessante Artikel

Tipps, um eine Episiotomie zu verhindern

Tipps, um eine Episiotomie zu verhindern

In Spanien werden jedes Jahr 90 Prozent der Episiotomien durchgeführt, eine sehr hohe Zahl, die die Weltgesundheitsorganisation alarmiert hat. Episiotomie ist ein chirurgischer Schnitt, der während...

In der Technik erziehen: Kinder vor Bildschirmen

In der Technik erziehen: Kinder vor Bildschirmen

Die Kinder von 3, 4 und 5 Jahren muss lernen, den Computer in den Händen der Eltern zu verwalten, aber es ist nicht ratsam, sie jederzeit in Ruhe zu lassen. Sie müssen das Gefühl haben, dass wir...