Fünf Autositze der Gruppe 0 für die Reise mit Ihrem Baby

Bei der Planung der Reise mit dem Baby ist es unerlässlich, dass wir, wenn wir mit dem Auto fahren möchten, einen guten und homologierten Sicherheitssitz haben. Abgesehen davon, dass es sehr wichtig ist, a sichere Reise für unser Baby, seine Verwendung ist obligatorisch, also ist es besser, einen zu bekommen geben Sie uns die Garantie, dass unser Baby unter den besten Bedingungen reisen wird.

Es gibt verschiedene Arten von Stühlen, die an Alter und Gewicht der Kinder angepasst sind: Sie beginnen mit dem Gruppe 0, Entwickelt für Neugeborene und erreichen Gruppe drei, die Kinder bis zu 35 kg (ungefähr 10 Jahre) aufnehmen kann.

In der Kindersitze Gruppe 0 Es muss unbedingt berücksichtigt werden, dass Babys auf Stühlen mit Blick auf die Straße reisen müssen, um Kopf, Hals und Wirbelsäule besonders bei Unfällen besser zu unterstützen. Denken Sie daran, dass Sie niemals einen Stuhl benutzen sollten nach hinten ausgerichtet in einem mit einem Frontairbag ausgestatteten Sitz, da dies zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod des Babys führen kann.


Fünf Autositze Gruppe 0

MaxiCosi-Stuhl

Dieser Autositz ist mit Baby Comfort und Quinny Kinderwagen kompatibel. Es wird zusammen mit dem Gurt des Autos installiert und verfügt über mehrere Systeme, die die Sicherheit des Babys gewährleisten. Es passt sich auch an das Wachstum des Babys an und hat Geschirre. Es ist ungefähr 130 Euro wert.

Kindersitz von Recaro

Dieser schöne Autositz ist für Kinder von Geburt an bis zu einem Gewicht von 13 Kilogramm ausgelegt. Es wiegt etwa vier Kilogramm und verfügt über ein Sicherheitssystem, das ein Verdrehen des Sicherheitsgurtes verhindert, sowie einen Mechanismus zum Schutz von Hals, Schultern und Kopf des Babys. Es kostet 176 Euro.


Kindersitz von Romer

Dieses Romer-Modell kostet etwa 200 Euro, wiegt fünf Kilo und die Abschlüsse sind von sehr guter Qualität. Es wurde für Babys entwickelt, seit es geboren wurde, und es verfügt über mehrere Sicherheitssysteme, die gleichzeitig Komfort für das Baby auf Reisen gewährleisten.

Autositz von Cybex

Verstellbare Kopfstütze in acht Positionen, Gurte, integrierte Höhenverstellung für ein bequemes Baby, Sonnenschutz und verschiedene Zubehörteile machen diesen schönen Autositz zu einem Preis von etwa 200 Euro.

Kindersitz von Peg Perego


Dieser Autositz hat ein System zum Schutz gegen Seitenaufprall, kann in fünf Positionen eingestellt werden und der Sicherheitsgurt hat fünf Punkte. Sowohl die Haube als auch der Griff können in mehreren Positionen eingestellt werden. Es kostet ungefähr 170 Euro.

Angela R. Bonachera

Video: hauck - Varioguard


Interessante Artikel

Wie macht man eine hausgemachte Piñata?

Wie macht man eine hausgemachte Piñata?

Vielleicht eine Feier zu Hause, wie ein Geburtstag, eine Kommunion oder eine Taufe, und wir möchten, dass Kinder mit Kunsthandwerk unterhalten werden. Ohne viel Geld auszugeben und viel Fantasie und...