Rauchen während der Schwangerschaft kann zu Unfruchtbarkeit des Babys im Erwachsenenalter führen

Rauchen während der Schwangerschaft schädigt die Gesundheit der Nachkommen ernsthaft und führt in der Zukunft zu Unfruchtbarkeit bei Kindern, so die Schlussfolgerungen der Studie "Die Auswirkungen des Zigarettenrauchens auf die Gesundheit der Nachkommen", die in "Expert Review of Geburtshilfe & Gynäkologie" von veröffentlicht wurde die IVI-Ärzte Sergio Soares und José Bellver.

Insbesondere das Rauchen von mehr als zehn Zigaretten pro Tag während der Schwangerschaft hat einen direkten Einfluss auf die Gesundheit ihrer Kleinen. Dadurch kann die Konzentration der Spermien zwischen 20 und 48 Prozent im Vergleich zu den nicht exponierten Personen herabgesetzt werden. im Falle des Mannes und einer begrenzten Reserve an Oozyten und Subfertilität bei den weiblichen Nachkommen.


In dieser Hinsicht erklärte der Direktor der IVI-Lisboa-Klinik, Sergio Soares, dass "Mutationen in Spermien als permanente und irreversible Veränderungen in der genetischen Zusammensetzung auf die Nachkommen übertragen werden können und in zukünftigen Generationen anhalten können. Die Rauchgewohnheiten erstrecken sich über den Raucher hinaus auf seine nichtrauchenden Nachkommen. "

Im Allgemeinen geht der Artikel auf die Auswirkungen des Rauchens von Mutter und Vater auf die Gesundheit von Kindern in den letzten 20 Jahren ein und zeigt, dass eine vorgeburtliche Tabakexposition mit einer hohen Inzidenz von Missbildungen im Fötus sowie mit Fettleibigkeit, Hyperaktivität und Störungen einhergeht. des Verhaltens.

Die kritischste Phase ist während des zweiten und dritten Trimesters, wenn die neuronale Entwicklung des Babys stattfindet. Studien, die in Gruppen von zehnjährigen Kindern durchgeführt wurden, zeigten, dass Kinder, deren Mütter während dieser Schwangerschaftszeit geraucht hatten, Reizbarkeit, mangelnde Aufmerksamkeit und verringerte Reaktion auf Hörreize sowie Sprachverzögerung im Vergleich zu anderen Kindern hatten, die in ihrem Stadium nicht mit Tabak in Kontakt gekommen waren vorgeburtlich


Angesichts dieser Situation sollten "schwangere Frauen und Paare im gebärfähigen Alter von Rauchen und Nikotin-Exposition Abstand nehmen: Die Gesundheitsrisiken für die Nachkommen gehen über die kurzfristigen Auswirkungen der Verschlechterung der Plazenta-Funktion hinaus". hat Bellver, Gynäkologe von IVI Valencia signalisiert.

Hinweis: IVI-Institut

Video: Einführung in die Germanische Heilkunde


Interessante Artikel

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Kein Vater mag es, seinen Sohn im Krankenhaus zu sehen, aber manchmal gibt es keine andere Möglichkeit, als sie in diese Zentren zu bringen, um ihre Gesundheit zu erhalten. Die Härte einiger...

Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Die Großeltern und ihre Beziehung zur Familie

Von Anfang an müssen wir die Grenzen gut festlegen, was uns helfen wird, eine freundschaftlichere Beziehung zu haben Großeltern, Eltern und Enkelkinder. Eine Versuchung besteht darin, dass die...

Die Schulen geben nur ungern Fälle von Mobbing zu

Die Schulen geben nur ungern Fälle von Mobbing zu

Die Mobbing Es ist definiert als Einschüchterung und Misshandlung von Schulkindern, die im Laufe der Zeit wiederholt und aufrechterhalten werden, fast immer fern der Augen von Erwachsenen, mit der...