Reisen Sie als Familie ins Ausland, die Sie niemals vergessen sollten

Wer mag keine Familienreise? Kommen Sie im Sommer und mit den Feiertagen wird diese Aktivität als eine der lustigsten dargestellt, die Sie mit anderen Haushaltsmitgliedern teilen können. Der Katalog ist sehr umfangreich und reicht von einem Kurzurlaub über ein Landhaus bis zu einem Strandbesuch und sogar ein paar Tage im Ausland sind Möglichkeiten, diese Freizeit in Anspruch zu nehmen.

Jede Wahl erfordert andere Vorbereitungen, damit alles richtig läuft. Wenn Sie und Ihre Familie darüber nachdenken, ins Ausland zu reisen, gibt es bestimmte Elemente, die Sie berücksichtigen sollten und die Sie niemals vergessen sollten. Tipps, die vom Außenministerium in Erinnerung bleiben und die es allen Haushaltsmitgliedern ermöglichen, diese bereichernde Erfahrung in vollen Zügen zu genießen.


Informationen zum Reiseziel

Der erste Schritt, den jede Familie unternehmen muss, ist das Sammeln von Informationen über das Bestimmungsland. Wo ist es, welche Mittel gibt es am besten? Im Falle von Grenznationen kann der Transport als Fahrzeug gewählt werden, wodurch die Familie an anderen Orten anhalten und diese Erfahrung weiter ausbauen kann.

Sie können auch einen Direktflug wählen, falls die Familie so schnell wie möglich am Ziel ankommen möchte. Das Außenministerium empfiehlt auch das Sammeln von Informationen über das Reiseziel, z. B. die vom Land angebotene Krankenversicherung, Notfalltelefone für den Umgang mit ihnen oder die erforderliche Währung, falls ein Devisenhandel erforderlich ist.


Es ist zu beachten, dass die Spanier im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz über ihre Europäische Gesundheitskarte unter den gleichen Bedingungen wie die Staatsangehörigen dieser Länder Zugang zur öffentlichen Gesundheit haben. Wenn das öffentliche System eine Zuzahlung oder Rückerstattung ist, werden Sie auf diese Weise behandelt. Diese Gebiete sind: Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Slowakei, Slowenien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Länder Niederlande, Polen, Portugal, Vereinigtes Königreich, Tschechien, Rumänien, Schweden und der Schweiz.

In Bezug auf die Logistik der Vertreibung erinnert das Außenministerium daran, dass das grundlegende Reisedokument der Pass ist. Daher ist es zweckmäßig, einige Wochen zuvor seine Gültigkeit zu überprüfen, um ihn zu verlängern oder nicht. In einigen Ländern können Sie zwar die Grenze mit dem Nationalen Identitätsdokument überschreiten, es empfiehlt sich jedoch, beide zur Hand zu haben.


Informationen zu Bekannten

Eine weitere Empfehlung dieses Ministeriums ist die Information von Bekannten und Familienmitgliedern. Ankunftstermine, Ziele und Änderungen in letzter Minute sollten an vertrauenswürdige Personen weitergegeben werden, damit im Notfall eine schnelle Reaktion möglich ist und der Standort erträglicher ist.

Es wird auch empfohlen, dass sich die Eltern einige Tage vor der Reise über die Gepflogenheiten dieses Landes informieren und was sie finden, wenn sie aus dem Flugzeug steigen oder nachdem sie das Auto geparkt haben. Auf diese Weise können sie die Kinder über das von ihnen erwartete Verhalten im Zielgebiet informieren. Diese Datensuche wird auch den Kleinen des Hauses helfen, sich diesen Besuch vorzustellen und ihn mit Hoffnung zu leben.

Wenn einer der Angehörigen krank ist, müssen Sie die notwendigen Medikamente für die Reise mitführen. Alle Medikamente, insbesondere diejenigen, die ein Rezept benötigen, müssen im Originalgebinde mit sichtbaren Aufklebern im Handgepäck befördert werden. Sie können auch vorsichtshalber im aufgegebenen Gepäck zweifach transportiert werden.

Es wird empfohlen, den Namen und die Kontaktinformationen Ihres Arztes aufzuschreiben, die Informationen zu Ihrer medizinischen Situation und Behandlung, die Details zu den Medikamenten (einschließlich der Gattungsnamen der Medikamente) sowie die vorgeschriebenen Dosen. Wenn Sie mit anderen medizinischen Geräten wie Spritzen reisen, ist es erforderlich, einen Bericht des Arztes vorzulegen, der die Notwendigkeit der Verwendung dieses Materials bestätigt, da dies von Zollbeamten oder Sicherheitspersonal angefordert werden kann.

Damián Montero

Video: Interview: Nachdem sie ihren IS-Peiniger in Deutschland wiedertraf, flüchtete sie zurück in den Irak


Interessante Artikel

Wie macht man eine hausgemachte Piñata?

Wie macht man eine hausgemachte Piñata?

Vielleicht eine Feier zu Hause, wie ein Geburtstag, eine Kommunion oder eine Taufe, und wir möchten, dass Kinder mit Kunsthandwerk unterhalten werden. Ohne viel Geld auszugeben und viel Fantasie und...

Das Risiko einer Blasenentzündung steigt im Sommer

Das Risiko einer Blasenentzündung steigt im Sommer

Die Hälfte der Frauen leidet zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben an Blasenentzündung und diese Infektion wird durch die Bakterien verursacht Escherichia coli ist im Juli und August aufgrund...