Planen Sie mit Ihrem Hund: Ausflüge in die Natur, am Strand und in der Stadt

Ihr Hund ist Teil der Familie. Daher aus Anlass von # DayWorldDelPerroWir bieten Ihnen einige Ideen, die Sie mit Ihrem Haustier teilen können. Wählen Sie die Option, die am besten zu Ihnen passt: Ausflüge in die Natur, ein entspannter Strandbesuch oder der Charme der Stadt.

Die Der 21. Juli ist der Welthundetag, ein besonderer Anlass, um einen Plan auszuarbeiten, in dem Sie Ihrem Haustier die Zeit teilen können. Manchmal ist es schwierig, Aktivitäten für Ihren Hund zu finden, da nicht alle Orte für sie geeignet sind oder den Zugang zulassen.

Aber lass dich nicht davon abhalten. Wenn Sie Ihren Sommerurlaub mit Ihrem Hund teilen möchten, empfehlen wir einige Pläne, in die Sie Ihre Haustiere aufnehmen können. Feiern Sie den Welthundetag mit Ausflügen in die Natur, am Strand oder in der Stadt.


Ausflüge für Hunde

Wenn Ihr Hund sportlich ist und nach Abenteuern sucht, zögern Sie nicht, ihn mit auf eine Exkursion oder auf den Berg zu nehmen. Sie müssen nicht weit gehen, um sich mit Ihrem Haustier zu vergnügen, da es normalerweise Orte in der Nähe der Stadt gibt, in denen Sie Kontakt mit der Natur haben. Wir bieten einige Beispiele für Ausflüge in der Nähe von Madrid und Barcelona.

- Der Schmid-Weg: Dies ist ein idealer Weg für die ganze Familie, da dieser Weg nur eineinhalb Stunden dauert. Die Route beginnt an der Straße M-601 auf der Höhe von Navacerrada. Es ist eine Straße voller bewaldeter Kiefern.


- Fuenfría-Tal: Diese Reise in der Nähe von Madrid dauert etwa zwei Stunden und führt durch verschiedene Erholungsgebiete, natürliche Schwimmbecken, einen Waldweg, eine römische Straße und andere malerische und angenehme Orte.

- Pantano de Santa Fe: In der Nähe von Barcelona gibt es mehrere Routen rund um den Stausee Santa Fe, der ganzjährig Wasser hat und von Wald umgeben ist. Die verschiedenen Straßen führen vom Informationszentrum von Can Casades ab.

- Einsiedelei von San Ramón: Von dieser Einsiedelei aus genießen Sie einen wunderschönen Panoramablick auf Barcelona. Der Aufstieg kann von Viladecans oder Sant Boi aus erfolgen. Wenn Ihr Hund Angst vor Radfahrern hat, vermeiden Sie es, am Wochenende zu fahren.

Strände für Hunde


Wenn Sie im Sommer am Strand sind, können Sie mit Ihrem Haustier und dem Rest der Familie etwas unternehmen. Jeden Tag gibt es in Spanien mehr Strände, an denen Hunde eindringen können.

Die Liste dieser Strände finden Sie auf der Website Playasparaperros.com. Einige der besten Strände, die Sie mit Ihrem Haustier verbringen können, sind:

- Playa la Rubina in Girona. Es war der erste Strand für Hunde in ganz Spanien und ist immer noch einer der beliebtesten. Es befindet sich in Empuriabrava und gehört zum Naturpark der Aiguamolls del Empordà.

- PlayaCan in Gandía. Es ist einer der besten Strände für Hunde in der Autonomen Gemeinschaft Valencia. Es ist nur im Sommer geöffnet.

- Playón de Bayas in Castrillón, Asturien. Ein Abschnitt dieses Strandes wurde 2016 für Hunde aktiviert und dieses Jahr bleibt für unsere Haustiere offen. Die Hundezone befindet sich in der westlichsten Zone neben dem Sandgebiet Quebrantos de Soto del Barco.

Hunde in der Stadt

Wenn Sie nicht mit Ihrem Haustier reisen möchten, vergessen Sie nicht, mit dem Hund die Stadt zu erkunden. Es gibt viele Pläne, die Sie als Familie teilen können, ohne Ihren vierbeinigen Freund beiseite zu lassen.

- Parks: In den Park zu gehen ist eine der einfachsten Möglichkeiten und eine der traditionellsten. Gehen Sie weiter und finden Sie neue Parks, die mit Ihrem Hund die Routine variieren.

- Geschäfte: Wussten Sie, dass einige der großen Bekleidungsketten es Hunden erlauben, ihre Geschäfte zu betreten? Immer mehr Unternehmen lassen unsere Haustiere durch. Wenn Sie also Familienrabatte in Anspruch nehmen möchten, zögern Sie nicht, Ihren Hund mitzunehmen. Vergessen Sie nicht, das Personal vor dem Eintritt zu fragen, ob Ihr Haustier willkommen ist.

- Hundetourismus: Wer hat gesagt, Hunde können nicht zum Sightseeing gehen? Nutzen Sie die Tatsache, dass viele der großen Städte im Sommer geleert werden, um mit Ihrem Hund friedlich durch das Stadtgebiet oder die Altstadt zu spazieren. Sie können Plätze und Denkmäler besuchen, so dass Ihr Haustier der am meisten kultivierte ist.

- Terrassen: Bei der Sommerhitze gibt es nichts Besseres als einen Drink auf der Terrasse zu genießen. Nehmen Sie Ihren Hund mit, um die Natur und den Schatten zu genießen, während Sie ein schönes Glas kaltes Wasser genießen.

Isabel López Vasquez

Video: 2017 Maps of Meaning 1: Context and Background


Interessante Artikel

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Wenige Empfindungen sind ärgerlicher als der Schmerz, der durch verursacht wird Migräne. Das Unbehagen, das durch diese Kopfschmerzen empfunden wird, macht uns schwindelig und gibt sogar den Drang,...