Unbeabsichtigte Verletzungen, wie man sie verhindern kann

Stürze, Beulen, Reiben an scharfen Oberflächen. Dies sind einige Beispiele von unbeabsichtigte Verletzungen. Diese setzen nach Angaben der spanischen Pädiatrischen Vereinigung AEPeine von fünf Konsultationen, die Gesundheitsexperten für Kinder erreichen. In der Tat ist diese Altersgruppe am stärksten von Traumatisierungen betroffen. Daher ist es notwendig, eine Schulung in der Prävention dieser zu erziehen, um größere Probleme zu vermeiden.

Zu diesem Zweck haben die Experten von AEP die Leitfaden für Eltern zur Verhütung von unbeabsichtigten Verletzungen im Alter von Kindern damit die Häuser für die Kleinen ein bisschen sicherer werden. Richtlinien, die den Familien mehr Sicherheit bieten und diese Unfälle reduzieren sollen, die für Kinder zu einem ernsthaften Problem werden können.


Fällt

Wie von AEP in diesem Leitfaden angegeben, sind Stürze die häufigsten Verletzungen bei Kindern, obwohl die meisten von ihnen betroffen sind ohne ernsthafte Konsequenzen. Sie sind in allen Altersgruppen vertreten, aber meistens beherrschen jüngere Kinder ihren Bewegungsapparat nicht vollständig. Kinderärzte erinnern sich, dass die meisten nach einfachen Richtlinien wie diesen vermeidbar sind:

- Verwendung von Schutzhandläufen auf Treppen.

- Installation von Sicherheitssystemen in Fenstern und Balkonen

- Platzieren Sie Krippen, Stühle und andere Flächen, auf denen das Baby von Fenstern entfernt ist.

- Lassen Sie das Baby niemals alleine auf Oberflächen wie Wickeltischen.


- Gehen Sie nicht zu Fuß.

- Vermeiden Sie das Gehen des Kindes auf nassen Böden, insbesondere wenn Sie laufen lernen.

- Entfernen Sie in den ersten Schritten Objekte, die zu Stürzen führen können, wie z. B. Teppiche.

Verbrennungen

Im Gegensatz zu Stürzen haben Verbrennungen bei Kindern erhebliche Folgen und sind eine häufige Todesursache bei Kindern. Sie sind nicht nur sofort ernst, sie haben auch in der Zukunft wichtige Konsequenzen körperliche Folgeerscheinungen sogar ästhetische Rückwirkungen.

Denken Sie daran, dass der Ursprung von Verbrennungen darin liegen kann verschiedene orte von zu hause Aus diesem Grund ist es notwendig, unterschiedliche Sicherheitsrichtlinien zu haben, um diese zu verhindern:

Elektrische Verbrennungen:

- Setzen Sie Schutzeinsätze auf alle Stecker im Haus.

- Verlegen Sie keine Kabel oder Stecker vor Kindern.


- Vermeiden Sie soweit möglich die Verwendung von Erweiterungen und Dieben. Diese sollten auf jeden Fall nach einem Möbelstück gehen

Sonnenbrand:

- Nehmen Sie das Kind zu den gefährlichsten Zeiten, insbesondere im Sommer, von der Sonne.

- Verwenden Sie im gesamten Körper Schutzcremes, wenn Sie Strände besuchen oder an Tagen mit besonderem Sonneneinfall.

Thermische Verbrennungen:

- Entfernen Sie Kinder von Zigarettenkippen, Kerzen und anderen Gegenständen, die eine Flamme abgeben.

- Kein Spiel mit Feuerwerkskörpern oder Kinder manipulieren.

- Überwachen Sie die Aktivitäten von Kindern in der Küche und nicht in der Nähe von Wärme abgebenden Orten.

- Bewegen Sie den Kindersitz von diesen Wärmequellen weg.

- Testen Sie das Wasser vor dem Baden, um festzustellen, ob es die richtige Temperatur hat.

Bissen

Die meisten der beißt Bei Kindern werden sie von Haustieren verursacht, unabhängig davon, ob es sich um ein eigenes Haustier oder das eines Nachbarn oder Bekannten handelt. Hunde sind normalerweise für 60-95% dieser Läsionen verantwortlich, gefolgt von Katzen (3-15%). Die meisten von ihnen sind oberflächlich und brauchen keine ärztliche Hilfe, aber bei tieferen Wunden besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit von Infektionen und Komplikationen.

Das sind einige Tipps um diese Situationen zu verhindern:

- Wählen Sie keine Haustiere mit einem aggressiv entwickelten Charakter. In jedem Fall wird empfohlen, mit dem Leiter des Adoptionszentrums darüber zu sprechen, welche Option die beste ist, um die Familie zu bringen und eine gute Beziehung zu den Kindern aufzubauen.

- Überwachen Sie die Gesundheit des Tieres und halten Sie den Impf- und Entwurmungskalender auf dem neuesten Stand.

- An öffentlichen Orten muss das Haustier an einer Leine getragen werden und einen Maulkorb tragen, falls die Vorschriften es für seine Rasse angeben.

- Bringen Sie den Kindern bei, dass Haustiere kein Spielzeug sind und dass sie sie nicht stören dürfen, insbesondere wenn sie essen oder sie aus ihren Träumen aufwecken.

- Kinder sollten den Besitzer fragen, ob das Tier aggressiv ist, bevor es näher kommt, um es zu streicheln.

Fremdkörper

Alle kleines Objekt Es ist wahrscheinlich, dass Kinder geschädigt werden. Entweder durch Einsetzen in die Nase, ins Ohr oder durch Einnahme. Nicht alle haben das gleiche Risiko. Batterien oder Batterien können das umliegende Gewebe ernsthaft beschädigen, Samen oder Knochen können sich vergrößern und die Verstopfung verschlimmern.

Der Rat von AEP für verhindern In diesem Sinne sind sie:

- Bringen Sie den Kindern bei, etwas durch Löcher wie das Ohr oder die Nase zu öffnen.

- Erlauben Sie Kindern nicht den Zugang zu kleinen Gegenständen, entweder direkt oder weil sie eines ihrer Spielzeuge entfernen.

- Reinigen Sie das Haus sorgfältig, um zu vermeiden, dass Jugendliche bei ihren Erkundungen auf dieses Material stoßen.

- Bringen Sie Kindern bei, gut zu kauen.

- Denken Sie daran, dass Sie beim Spielen oder Laufen nicht essen sollten.

Damián Montero

Video: AXA PflegeTIPP: Sturzprävention - Sturzprophylaxe im Alter


Interessante Artikel

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Einen strahlenden Blick auf Weihnachten zu zeigen, ist ein Ziel, das für Frauen nicht einfach ist, weil wir weiterhin mit hektischen Rhythmen arbeiten, die für das Ende des Jahres charakteristisch...

Mythen der Laser-Haarentfernung

Mythen der Laser-Haarentfernung

Während wir uns dem Frühjahr und Sommer nähern, wächst die Sorge, die Beine und andere Körperbereiche ohne Haare zu zeigen, und dies bedeutet, wenn wir daran denken, länger anhaltende...

Paar: wie man gesund diskutiert

Paar: wie man gesund diskutiert

Alle Paare in der Welt streiten sichMehr oder weniger, besser oder schlechter ... Aber alle machen es. Eines muss klar sein: In jeder langfristigen Beziehung sind Konflikte unvermeidlich. Am Ende...

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Bisher in diesem Jahr In Spanien sind 39 Frauen an häuslicher Gewalt gestorbentrotz der Tatsache, dass im ersten Halbjahr 2016 a Zunahme der Beschwerden um 13% gegenüber dem gleichen Zeitraum des...