Soziale Isolation bei Kindern, warum passiert sie und wie kann sie verhindert werden?

Die Wichtigkeit, Freunde zu haben, wurde in vielen Studien erläutert. Der Mensch ist sozial Das bedeutet von Natur aus, dass Sie nicht ohne die Gesellschaft anderer Personen leben können. Freundschaften sind die Familie, die man wählt und mit denen große Momente geteilt werden. Manchmal haben Kinder oder Jugendliche jedoch keine dieser Gruppen.

Die Tatsache, dass ein Kind keine eigene Gruppe von Freunden hat, ist bereits ein Warnsymptom. Es ist oft anzunehmen, dass diese Isolation auf einen Fall von Belästigung oder auf die Ablehnung der Persönlichkeit des Kindes zurückzuführen ist. Aber was passiert, wenn er sich für diese Lebensweise entscheidet? Was können Eltern tun, um ihren Kindern zu helfen und ihre soziale Seite zu entwickeln? Zu diesem Thema geht es Kenneth H Rubin in einem seiner Werke für die University of Maryland.


Der Ursprung der Isolation

Rubin ist klar in seinem nähern: Hinter der sozialen Isolation bei Kindern verbirgt sich immer ein Problem, das sich schon lange hinzieht. In einigen Fällen wird diese Entscheidung angesichts eines geringen Selbstwertgefühls getroffen, bei dem der Kontakt mit anderen Personen als Schutzmethode vermieden wird. Das heißt, der Sohn glaubt, dass er abgelehnt wird und schließt sich deshalb in seine eigene Welt ein.

In anderen Fällen kann der Ursprung viel sein ernsthafter. Ein Beispiel ist, dass das Kind Symptome einer Depression hat, eine schwere Erkrankung, die dazu führt, dass das Kind vom Rest der Welt isoliert wird. Ein weiterer Grund, der die ganze Aufmerksamkeit der Eltern verdient, ist die Möglichkeit einer sozialen Phobie, die neben einer Depression auch die Aufmerksamkeit eines Spezialisten erfordert.


Aus dem Nationales Institut für psychische Gesundheit Vereinigte Staaten Soziale Phobie wird als starke Angst definiert, von anderen beurteilt zu werden und sich zu schämen. Diese Panik kann ebenso schwerwiegend sein wie den Schulbesuch oder die täglichen Aktivitäten, die den Kontakt mit anderen Kindern erfordern.

Menschen mit sozialer Phobie haben Angst, Dinge des Alltags vor anderen Menschen zu tun. Die meisten der Patienten Mit diesem Problem wissen sie, dass sie keine Angst haben sollten, aber sie können sie nicht kontrollieren. Ein Gefühl, das ihre Situation verschlechtert. So vermeiden sie Orte oder Ereignisse, an denen sie der Meinung sind, dass sie gezwungen werden, etwas zu tun, das sie schämen würde.

Behandlung der sozialen Isolation

Die Behandlung sozialer Isolation beinhaltet den Durchgang durch mehrere Stufen im kleinsten. Verschiedene Punkte, die ein letztes Ziel haben, das Kind dazu zu bringen, seine Ängste zu überwinden und die Beziehung zu anderen Individuen zu fördern:


- Wissen, warum das Kind diese Schande empfindet. Warum hat das Kind das Gefühl, etwas falsch zu machen, was motiviert diese Gefühle?

- Arbeiten Sie an der Änderung des Denkens. Das Kind muss akzeptieren, was es ist, mit seinen guten und schlechten Dingen. Arbeiten Sie daran, das Letztere zu ändern und setzen Sie stark auf das Erstere. Wir alle haben etwas Großartiges zu bieten, wir müssen die Kinder dazu bringen, herauszufinden, was es ist.

- Bitten Sie um Hilfe, wenn Sie sich schwach fühlen. Rückfälle sind unvermeidlich, zu dieser Zeit müssen Sie die Kinder unterstützen und sie einladen, sich nicht von diesen schlechten Gedanken mitreißen zu lassen.

Damián Montero

Video: KenFM im Gespräch mit: Paul Schreyer ("Die Angst der Eliten")


Interessante Artikel

Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

Die Probe von Stühle und Kinderwagen für das Baby So vielfältig sind auch die Bedürfnisse von Familien, die das perfekte Modell für ihre Kinder suchen. Ein Neugeborenes wird den Kinderwagen...

Wie kann ich ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Wie kann ich ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Er gießt Liter und Gallonen Kölnischöl nach Hause, er kommt mit Kaugummi nach Hause, aber man merkt es: Es riecht komisch. Eines Tages stecken Sie eine Waschmaschine, und in der Hosentasche befindet...

Die Bedeutung von Kreativität in der Kindheit

Die Bedeutung von Kreativität in der Kindheit

Die Kreativität Es kann definiert werden als die Fähigkeit, menschliches Potenzial aus verschiedenen integrativen Bereichen des Menschen zu entwickeln und auszudrücken: kognitive und intellektuelle...