Von der Wiege bis zum Bett, was bedeutet es für das Kind, nicht mehr bei den Eltern zu schlafen?

Es gibt viele wichtige Momente in der Entwicklung jedes Kindes: Lesen lernen, die Windel verlassen, um den Dienst zu nutzen, oder von der Wiege zum eigenen Bett gehen. Dieser letzte Moment bedeutet viel für die Kleinen des Hauses, viel mehr als nur eine Veränderung des Schlafplatzes, es ist auch der Punkt, an dem sie anfangen, etwas Autonomie zu erlangen, und beginnt, Verantwortung zu übernehmen, wenn sie sich um sie kümmern eigener Raum.

Sie fördert aber nicht nur Autonomie und Verantwortung bei den Kleinen, sondern trägt auch dazu bei, dass ihr Schlafniveau verbessert wird und ihre Erholung gefördert wird. Dies zeigt eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie Pädiatrie und wo klar ist, dass die Kinder, die in einem bestimmten Alter alleine schliefen, diesbezüglich bessere Ergebnisse hatten.


40 weitere Minuten Pause

Um zu überprüfen, welche Vorteile die Ruhe im kleinsten Schlaf in ihrem eigenen Zimmer haben könnte, haben die für die Studie Verantwortlichen verschiedene Familien mit Kindern im Alter zusammengebracht, um in ihrem eigenen Zimmer sein zu können. Einerseits unterschieden sie zwischen denen, die ein eigenes Schlafzimmer hatten, und denen, die folgten ausruhen neben seinen eltern.

Überall 30 Monate Die Forscher verfolgten die Fälle dieser Kinder genau. Nach den ersten 9 Jahren wurde gezeigt, dass die Kinder, die in ihrem eigenen Zimmer schliefen, bis zu 26 Minuten mehr schliefen als diejenigen, die bei ihren Eltern ruhten. Die Zeit nahm bei Kindern, die den Schlafplan einnahmen, zu, da sie in diesen Fällen auf 40 Minuten anstieg.


Nach 30 Monaten zeigten die Ergebnisse, dass sich die Kinder, die begonnen hatten, von Anfang an alleine zu schlafen, bis zu 45 Minuten mehr Schlaf als diejenigen, die nach neun Monaten gewartet hatten, um vom Elternzimmer in ihr eigenes Zimmer zu wechseln.

Vorteile eines eigenen Zimmers

Die Tatsache, dass das Kind alleine schläft, bedeutet nicht nur, dass sich seine Ruhepegel verbessern. Es hilft auch, viele andere Aspekte der kleiner des Hauses Werte, durch die Kinder sehr wichtige Fähigkeiten für sie entwickeln:

- Verantwortung Der Raum der Kleinsten ist ihr Territorium, sie müssen lernen, es selbst zu verwalten. Aufnehmen, sauber halten und andere Details hängen vom Kind ab.

- Unabhängigkeit Kinder haben ihren ersten Platz in ihrem Zimmer. Sie wählen Dekoration und ihre Organisation, um ihre Unabhängigkeit zu steigern.


- Raum zur Entwicklung. Das Kinderzimmer ist ein Ort, an dem sie ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln können, vom Lernen über das Lesen oder Spielen, um ihre Fantasie anzuregen. In diesem Raum müssen viele Optionen hinzugefügt werden.

Damián Montero

Interessante Artikel

Wie man den Protagonismus an Familien zurückgibt

Wie man den Protagonismus an Familien zurückgibt

Die Familie ist der Ort, an dem die Begleitung vor allen Menschen stattfindet. Zu verstehen, was diese Realität bedeutet, ist der Schlüssel für die Entwicklung einer vollen Persönlichkeit, die in...

Solidarität, am häufigsten in Google 2015 gesucht

Solidarität, am häufigsten in Google 2015 gesucht

Am Ende eines jeden Jahres veröffentlicht Google seine Liste der meistgesuchten Personen, die Wörter, Ausdrücke und Fragen enthält. Die Ergebnisse dieser Suche sind für viele die beste Referenz für...