5 Tricks für einen perfekten Snack

Es besteht ein Missverständnis darüber, dass die Mahlzeiten in fünf Einstellungen verteilt werden müssen, um die Energie für den ganzen Tag zu garantieren. Diese Verteilung hat jedoch andere Vorteile, z. B. das Vermeiden, zwischen den Mahlzeiten zu hacken oder am Tisch zu hungrig zu sein. Im Fall von perfekter ImbissWir müssen sehr aufmerksam sein, denn es ist der Zeitpunkt, zu dem die meisten ungesunden Lebensmittel, die mit Süßigkeiten und Fetten hergestellt werden, am meisten erwünscht sind.

Fünf Tricks für einen perfekten Snack

1. Die am besten geeigneten Lebensmittel für den Snack Sie sind Obst, Milchprodukte und Getreide.

2. Planen Sie den Snack abhängig von den restlichen Mahlzeiten. Wenn wir zum Mittagessen Obst gegessen haben, können wir eine Molkerei für Tee haben und umgekehrt.


3. Passen Sie die Menge an Lebensmitteln im Snack an die körperliche Aktivität an. Wir können die Kalorienzufuhr verstärken, wenn vor dem Abendessen sportliche Aktivitäten geplant sind.

4. Versuchen Sie, die Snacks zu variieren im Falle von Kindern, die dazu neigen, bald Wiederholungen zu "ermüden".

5. Präsentieren Sie die Früchte des Imbisses auf attraktive Weise. Ein Apfel fällt normalerweise nicht auf. Der gleiche Apfelschnitt und mit einem Joghurt darauf ist appetitlicher.

Vorteile von 5 Mahlzeiten pro Tag

Für eine gesunde Ernährung ist nicht nur eine ausgewogene Ernährung notwendig, das heißt, die Diät enthält alle Nährstoffe, sondern es ist auch praktisch, die Kalorien den ganzen Tag über richtig zu verteilen.


In einem allgemeinen Schema der täglichen Kalorienverteilung würden Frühstück und Vormittag 25% der Gesamtkalorien ausmachen; das Mittagessen würde zwischen 30 und 40% liegen; Der Snack, 15 oder 20% und 25 oder 30%, würde dem Abendessen entsprechen.

Wir könnten denken, dass das Ziel dieser Verteilung darin bestehen würde, sicherzustellen, dass der Körper den ganzen Tag über mit Energie versorgt wird, und auf diese Weise die tägliche Aktivität bewältigen kann. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass der Organismus über ausreichende physiologische Mechanismen verfügt, um die Energiezufuhr zu gewährleisten, auch wenn nur eine Mahlzeit den ganzen Tag über eingenommen wurde.

Sicher ist, dass bei bestimmten Personen die Aufteilung der Einnahme in fünf Zuführungen verhindert, dass sie die Hauptmahlzeiten mit einem Hungergefühl erreichen, und dass daher vor den Mahlzeiten vor dem Essen ein Knistern oder Naschen vermieden wird. .


Der Snack kann als unwichtige Mahlzeit betrachtet werden. Wenn er jedoch nicht wie die restlichen Mahlzeiten behandelt wird, kann er eine wohlüberlegte Diät zum Verschwinden bringen. Es sollte daran erinnert werden, dass die Mittagsnachmittags normalerweise die Tageszeit sind, zu der die meisten ungesunden Lebensmittel gehören: Süßigkeiten, Gebäck, Schokolade, Gebäck, gebratene Snacks oder alkoholfreie Getränke. Diese Art von Lebensmitteln muss nicht völlig beseitigt werden, aber wir können von Kindheit an die Gewohnheit erörtern, sie für den gelegentlichen Konsum bei besonderen Tagesfeiern zu reservieren.

Pedro J. Toranzos. Bachelor of Pharmacy, Diplom in Diätetik und Ernährung, Master in Diätetik

Video: Picknick Hacks // 5 Tricks für dein Picknick // #yumtamtam


Interessante Artikel

Spiele, um den Schnee mit den Kindern zu genießen

Spiele, um den Schnee mit den Kindern zu genießen

Der Winter bringt die Kälte mit sich und manchmal der Schnee. An Orten, an denen wir nicht sehr gewöhnt sind, wenn ein Sturz gut ist Nutzen Sie den Schnee und spielen Sie besser. Es gibt viele...