Fahrradtouren: Sicherheitsschlüssel

In einem gesunden Lebensstil und beim Gehen ist das Trainieren wichtig Fahrrad Sie sind eine gute Option, wenn sie als Familie gemacht werden. Das Fahrrad hört jedoch nicht auf, ein Fahrzeug zu sein, das in einem Stadtgebiet zirkuliert. Daher müssen Sie eine Reihe von Straßenverkehrsregeln beachten, um Unfälle zu vermeiden und Fußgänger oder Autos nicht zu stören.

Deshalb erinnert der spanische Pädiatrische Verein AEP seine Benutzer an Fahrrad die unter Berücksichtigung von Sicherheitsrichtlinien kursieren, bei denen für diese Strecken kein Risiko besteht. Noch mehr im Sommer, einer Zeit, in der Kinderurlaube Familien verlassen, um dieses Zweiradfahrzeug zu genießen.


Fahrradsicherheit für die ganze Familie

Das Fahrrad wird nicht mehr nur von Athleten oder zu bestimmten Zeiten verwendet, wenn die Leute ein Fahrrad geben möchten auf zwei Rädern fahren. Immer mehr Menschen wenden sich an dieses Fahrzeug, um zur Arbeit zu gehen oder sich einfach durch die Stadt zu bewegen, anstatt das Auto zu nehmen. Wenn Sie einer dieser Personen sind oder einfach das Fahrrad mit Ihrer Familie zum Üben einer körperlichen Aktivität nutzen, achten Sie auf diese Tipps, damit Ihre Routen absolut sicher sind:


Wie kann man Unfälle vorbeugen? von dieser FamilieWelove

-  Tragen Sie immer den Helm. Bei diesem zweirädrigen Transportmittel darf der Helm niemals fehlen, so dass bei einem Sturz oder einer Kollision mit einem anderen Fahrzeug unser Kopf vor diesen Schäden geschützt ist.


-  Verbotene Kopfhörer. Wenn wir auf ein Fahrrad steigen, müssen wir alle fünf Sinne auf die Straße bringen wie jeder andere Fahrzeugfahrer. Auf diese Weise können wir nicht einmal hassen, auf diese Weise sind Kopfhörer zum Musikhören oder Beantworten eines Anrufs verboten. Wenn Sie Ihr Handy benutzen müssen, stoppen Sie am besten den Marsch.

-  In einer Datei. Wenn ein Fahrrad in einer Gruppe benutzt wird, ist es ratsam, in einer einzigen Datei zu fahren, um das Überholen anderer Radfahrer oder Autos zu erleichtern. Falls sich Kinder in diesem Kader befinden, muss an jedem Ende der Linie immer ein Erwachsener sein.

-  Fahrradweg oder Einfahrt. Wenn es die Möglichkeit gibt, auf dem Radweg zu fahren, muss dies unsere Entscheidung sein. Es gibt jedoch bestimmte Bereiche, in denen dies abgeschlossen ist. Sie müssen also wie jedes andere Fahrzeug auf der Straße fahren. Der Bürgersteig ist für Fußgänger.


-  Verkehrszeichen beachten. Denken Sie daran, dass Sie über ein Fahrzeug fahren und dass die Verkehrsregeln auch Sie betreffen. Wenn Sie ein Verkehrszeichen als Rendite finden, denken Sie daran, dass Sie als Radfahrer Sie auch zwingen.

-  Machen Sie sich selbst ein Bild. Es ist immer ratsam, Front- und Rücklichter am Fahrrad mitzunehmen. Das Tragen einer Warnweste hilft anderen Fahrern, Sie zu sehen und Unfälle zu vermeiden.

-  Zeichenmanöver. So wie ein Auto seine Absichten mit dem Indikator anzeigt, gibt es auf dem Fahrrad einen Code, der den anderen Fahrern unsere nächsten Bewegungen anzeigt. Es ist wichtig, diese "Sprache" zu lernen, um mit den anderen zu kommunizieren.

-  Halten Sie das Fahrrad auf den Punkt. Es ist wichtig, sich um die Bedürfnisse dieses Fahrzeugs zu kümmern, denn auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir immer mit einem Fahrrad fahren, das sich in einwandfreiem Zustand befindet und keine Gefahr darstellt.

Der Helm auf dem Fahrrad

Von allen Sicherheitsvorschriften ist der Rumpf vielleicht einer davon mehr Aufmerksamkeit erfordert Denn zum einen wird es von vielen Radfahrern nicht berücksichtigt, die in diesem Produkt etwas sehen, was nur für Motorräder notwendig ist. Auf der anderen Seite viele Leute Sie investieren nicht zu viel in den Rumpf und kaufen Sie Produkte, die Unkraut darstellen und daher für unsere Integrität gefährlich sein können.

In diesem Sinne muss der Helm immer sein homologiert von den zuständigen Stellen. Die Standardanforderungen besagen, dass der Helm langlebig, leicht und gut belüftet sein muss, leicht abgenommen und angebracht werden kann. Er muss auch die Verwendung einer Brille zulassen und darf die Verkehrsgeräusche nicht beeinträchtigen.

Der Helm muss drin sein perfekter Zustand und wenn ein Schlag auftritt, durch Zeitablauf beschädigt wird oder wenn er zu klein geworden ist, muss ein neuer gekauft werden. In gleicher Weise ist es ratsam, dass es sich zwar a priori in einwandfreiem Zustand befindet, aber zumindest geändert wird alle fünf Jahre oder nach der vom Hersteller festgelegten Zeit.

Die Helme haben verschiedene größen laut Hersteller. Deshalb müssen wir immer denjenigen kaufen, der zu unserer Kopfgröße passt. Sie müssen nie diejenigen kaufen, die zusätzliche Polster oder einen Ring mitbringen, damit sie gut in jeden passen. So wie es sein sollte perfekt platziert und bequem und fest über dem Kopf anliegen und den oberen Teil der Stirn bedecken.

Ebenso müssen die Seiten- und Kinnriemen sein richtig eingestellt so dass sie eng und bequem sind. Der Helm darf sich nicht von einer Seite zur anderen oder von vorne nach hinten bewegen können.

Damián Montero

Es kann Sie interessieren:

- Familienradfahren: die Vorteile des Radfahrens

- Kinder auf Fahrrädern und Helm benutzen

- Verhütung von Unfällen: Können wir kluge Kinder machen?

- 5 Tipps für Sport und Bewegung im Sommer

Video: Zeltempfehlung für Fahrradtouren - MSR HubbaTour EU Lifestyle


Interessante Artikel

Beziehen lernen: Ideen, um Kinder zu sozialisieren

Beziehen lernen: Ideen, um Kinder zu sozialisieren

Die Die Familie ist der erste Ort, an dem das Kind verwandt istdas heißt, sozialisieren. Hier lernt er die Normen, Gewohnheiten und Grundverhalten des Zusammenlebens, die für seine soziale Reife...