Kinder im Auto auf den Rücken zu legen, kann ihr Leben retten

Die Kinderrückhaltesysteme Für Autos sind sie obligatorisch und sehr wichtig, aber werden sie in Richtung Marsch gesetzt oder anders als dieser? Laut der SRI-Beraterin und Sprecherin des schwedischen Straßensicherheitsmodells in Spanien, Cristina Barroso, Kinder mit dem Rücken zum Marsch zu bringen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie bei einem Unfall unverletzt bleiben, um 500 Prozent.

Dieser Experte sagt, wenn das Auto plötzlich anhält, während das Kind vor dem Marsch fährt (und von einem Stuhl gehalten wird), sein ganzer Körper ist nach vorne projiziert. Da der Stuhl jedoch am Sitz befestigt ist und der Torso des Kindes an den Stuhl gebunden ist, ist das einzige, was sich mit solcher Kraft bewegt, der Kopf, der dazu führen könnte dass der Nacken des Kindes bricht.


Aus diesem Grund erklärt er, dass alles, was nicht "den Kopf hält, um eine Dehnung des Halses zu verhindern" "eine sehr schwere Verletzung des Kindes verursachen könnte". Etwas, das nach Barroso vorkommt, "nicht unbedingt bei hohen Geschwindigkeiten, denn bei kleinen Kindern macht die Größe des Kopfes 30 Prozent des gesamten Körpers aus und der Hals besteht hauptsächlich aus Knorpel. "

Montieren Sie den Stuhl rückwärts bis zum Marsch

Bei dir ist es nicht dasselbe Den Stuhl wieder bis zum Marsch einbauen. Laut diesem Experten in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Europa Press Wenn der Stuhl mit der Rückenlehne installiert wird, ist dies die Rückenlehne, die alle Anstrengungen unternimmt. "Der Kopf stützt sich dabei ab und der Hals dehnt sich nicht aus, so dass das Kind keinen Schaden erleidet", sagte er.


Aus diesen Gründen besteht er darauf die Eltern bitten, das Kind mit dem Rücken zum Marsch zu bringen, Denken Sie daran, dass Sie bei der Anbringung an der Vorderseite einem großen Risiko ausgesetzt sind, dass Sie bei einem Unfall schwere oder tödliche Verletzungen erleiden, auch wenn Sie mit niedriger Geschwindigkeit fahren.

Ablenkungen am Lenkrad

Obwohl dieser Experte stumpf istAndere denken nicht dasselbe. Für den erfahrenen Techniker von PONS Seguridad Vial, Octavio Ortega, kann das Mitnehmen des Kindes mit dem Rücken zum Erwachsenen verhindert werden, dass der Zustand des Kindes auf einen Blick überprüft wird Dies kann dazu führen, dass der Fahrer abgelenkt wird.

Nach Ortega, wenn das Kind auf den Rücksitz des Autos geht und in die entgegengesetzte Richtung zum Marsch es gibt "sehr wenig Kontrolle über das Kind" von der Seite der Erwachsenen, die vorgehen. So bemerkt er, dass wenn der Fahrer ein Geräusch hört, das aus dem Stuhl kommt, "er nicht weiß, ob das Kind lacht oder zum Beispiel ertrinkt", was ihn vom Fahren ablenkt. "Mit dem Kind etwas bewegenUnruhe bei Erwachsenen wird erzeugt und es kann gefährlicher sein ", argumentierte er.


Einige Kritikpunkte, die von Barroso nicht akzeptiert werden, wodurch sichergestellt wird, dass sie "basieren" subjektive Fragen aller Art ". In Schweden, das zu den Ländern mit der niedrigsten Unfallrate gehört, sitzen Kinder bis zu vier Jahren auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

"Es gibt auch keine offizielle Studie das spiegelt ein erhöhtes Risiko von Rückenverletzungen durch das Reisen in Gegenstühlen wider; noch die Studie, die widerspiegelt, dass das Kind mehr krank wird, weil es auf diese Weise reist; oder dass die Beine verletzt werden, wenn sie gefaltet getragen werden ", sagt der Experte und erwähnt einige der Hauptkritikpunkte an dieser Art, Kinder im Auto zu tragen.

Straßenbildung

Gegen diejenigen Eltern, die sich nicht an die Vorschriften zur Verkehrssicherheit halten, spricht Barroso Wette auf Bildung. Ihrer Meinung nach wären die Eltern, wenn es mehr Klarheit und mehr Genauigkeit in den Botschaften gäbe "mehr über die risiken und wie bei anderen Themen würden sie wirksame Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, ohne dass ein Gesetz erforderlich wäre, das sie verpflichtet ".

Auf diese Weise ist dieser Experte darauf setzen, zu lehren und zu überzeugen, anstatt zu bestrafenEin Punkt, bei dem Ortega einverstanden ist, der sich für eine kontinuierliche Weiterbildung im Bereich der Straßenverkehrssicherheit und sogar als "Thema" in Schulen einsetzt, ein Thema, zu dem bereits eine laufende Initiative besteht.

"Eine Person hat seit dem Entfernen der Karte kein Recycling außerhalb der Medienkampagnen", warnt der Berater des PONS Road Safety, dem er verpflichtet ist Es wäre gut, wenn die Fahrer von ihren eigenen Kindern "Berührungen" erhalten würden indirekt durch die Schulung, die Kinder erhalten würden.

So wählen Sie die Kinderrückhaltesysteme

Heutzutage gibt es auf dem Markt eine Vielzahl von Kinderrückhaltesystemen, aber eine solche Vielfalt bedeutet nicht immer Qualität. Diese beiden Experten haben darüber gesprochen und erklärt Wie schwierig kann es manchmal sein, den besten SRI auszuwählen. In Bezug auf die Unterschiede empfiehlt Barroso, auf seine Schutzfähigkeit zu achten, nicht auf die Zurückhaltung.

"Ein Stuhl ist sicher, wenn er neben dem Halten das Verletzungsrisiko minimiert Potenzial für die häufigste und schädlichste Art des Aufpralls: die Vorderseite ", erklärt der Experte Alter, Gewicht und Größe des Kindes.

Laut diesem Experten sollten Kinder unter vier Jahren mit Stühlen auf die gegenüberliegende Seite des Marsches reisen und von diesem Alter zu dem wechseln, was als bekannt gilt Gruppenstühle zwei und drei, Dies sind Aufzüge, deren Nutzung verlängert werden kann, bis Kinder 150 Zentimeter hoch sind.

Bei der Auswahl der Kinderrückhaltesysteme haben Eltern normalerweise einige häufige Fehler, die von diesem Experten erwähnt werden.

1.- schlechte Wahl des Stuhls: bEntweder weil es zu groß oder zu klein ist oder weil die Eltern sie bei Kindern unter vier Jahren mit einem Gurt- oder Schildsystem dem Marsch entgegenstellen.

2.- Falsche Installation

3. Fehler in der Anpassung Stühle ändern sich mit dem Wachsen der Kinder, daher versagen Eltern häufig in der Größe des Stuhls oder in der Anpassung des Gurts oder des Sicherheitsgurts.

Zum Abschluss: verwirft, dass mehr Geld für mehr Sicherheit steht. Laut Barroso gibt es Stühle mit einem hohen Preis, deren Wirksamkeit geringer ist als bei anderen, die keinen großen Aufwand erfordern. Daher erwähnt er den Durchschnittspreis eines effektiven Stuhls runde 350 euro für Geräte bis 4 Jahre und 200 Geräte für Kinder bis 12 Jahre.

Angela R. Bonachera

Video: Tolle Geburt im Auto - Baby kommt auf Weg ins Krankenhaus zur Welt ( जन्म बम्पर )


Interessante Artikel

Angst und Angst, warum lähmen sie uns?

Angst und Angst, warum lähmen sie uns?

Die angst Es ist eine Emotion, die vor einer Wahrnehmung von Gefahr entsteht. Es hängt hauptsächlich mit zwei Arten von Reaktionen zusammen: Angriff oder Flug. Beide sind anpassungsfähig und enorm...

Psoriasis, eine Sportbarriere

Psoriasis, eine Sportbarriere

Psoriasis ist eine entzündliche Autoimmunerkrankung, die sich durch die Haut in Form rosafarbener Plaques manifestiert, die jucken und abblättern. Seine Ableitung bei Psoriasis oder Plantararthritis...

Gute Nachrichten beim Schulabbruch in Spanien

Gute Nachrichten beim Schulabbruch in Spanien

Die Zukunft eines Landes hängt von seiner Jugend ab und hängt von der „Qualität“ der Jugendlichen ab, die eines Tages erwachsen sein werden. Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, diese Qualität zu...