Kieferorthopädie im Kindesalter: wann und wie die Ausrichtung der Zähne zu korrigieren ist

In vielen Fällen haben die Eltern oder der allgemeine Zahnarzt das Gefühl, dass das Kind dies tun wird "zahnärztliches Gerät" brauchen bei der Beobachtung, dass die Zähne aus Platzmangel krumm oder voll werden. In anderen Fällen sind die "Verdächtigungen" jedoch nicht so offensichtlich. Es ist der Fall von falsche Bisse Sie benötigen auch eine Korrekturbehandlung. Nach sechs Jahren ist es ratsam, eine gute zahnärztliche Untersuchung bei einem Zahnarzt durchzuführen, der sich auf Kieferorthopädie spezialisiert hat.

Die Orthopädische Behandlung (Platzierung der Mundknochen) und von Kieferorthopädie (Platzierung von Zähnen) ist nicht nur ein ästhetisches Problem: "Mein Sohn hat krumme Zähne, wie hässlich er ist. Wir werden es anziehen. "Kein Elternteil kann diese Diagnose vorhersagen, denn wer gut aussehend ist oder nicht, ist nicht der Hauptgrund, ein zahnärztliches Gerät aufzusetzen.


Ein perfekt ausgerichtetes Gebiss, ein guter Zustand der Teile und einige Kiefer, die korrekt in ihrer Schädelstruktur platziert sind, verhindern viele gesundheitliche Probleme. "Der Mund ist ein Mittel, um viele Krankheiten zu übertragen, und wenn man sich nicht darum kümmert, kann dies zu Pathologien bei anderen Geräten (Atemweg, Kreislauf usw.) führen", sagt Dr. Natalia Solo de Zaldivar, Zahnärztin und Kieferorthopäde.

Mundgesundheit: erste Besuche beim Kieferorthopäden

Die ersten Besuche beim Mundgesundheitsspezialisten sollten nach 4 Jahren durchgeführt werden und die Überprüfungen ungefähr alle sechs Monate oder einmal jährlich fortsetzen. Bei diesen Terminen wird der Zustand der Zähne (Karies, Schmelzdefekte usw.) und des umgebenden Gewebes (Schleimhaut, Zahnfleisch, Zahnspangen usw.) bewertet. Zusätzlich wird dem Kind oder Patienten die richtige Putztechnik beigebracht.


Es ist dieser Spezialist, der uns in der Regel auf einen möglichen Defekt der Prothese oder des Bisses aufmerksam macht und uns rät, zum Kieferorthopäden zu gehen, um festzustellen, ob das Kind das sogenannte "Dentalgerät" benötigt oder nicht. Kieferorthopädie bedeutet im Griechischen "gerade Zähne".

Wann und in welchem ​​Alter müssen Zahnspangen oder zahnärztliche Instrumente eingesetzt werden?

Es gibt einige Anfangsverdachtungen, die darauf hindeuten, dass das Kind von einem Kieferorthopäden gesehen werden sollte: Ausgang eines endgültigen Zahns, ohne die Milch fallen zu lassen, oder weil jemand "verdreht geblieben" ist oder weil mehrere bleibende Zähne mangels Zahn überfüllt sind Raum etc. Aber zu anderen Zeiten gibt es keine offensichtlichen Beweise: "Es gibt Kinder mit perfekt ausgerichteten Zähnen, aber mit einer falschen Okklusion (Biss). Diese Funktionsstörung muss korrigiert werden", sagt der Spezialist.

Nach einer ausführlichen vom Kieferorthopäden durchgeführten Studie (Anamnese, Röntgenbilder, Modelle) entscheidet der Facharzt, ob das Kind eine orthopädische oder kieferorthopädische Behandlung benötigt. Es werden nicht nur die Zähne platziert, sondern auch die Kiefer (oben und unten), dh die Knochen, in die die Prothese implantiert wird. Vergessen Sie nicht, dass der Mund Teil der Schädelstruktur ist. Wenn der Kiefer eines Patienten in Bezug auf seine Schädelstruktur falsch platziert ist, muss er mit einem zahnärztlichen Gerät eingesetzt werden. Die korrekte Platzierung der Mundknochen verhindert auch viele Krankheiten.


Das Gerät kann eingestellt werden von welchem Kind fängt an, Stücke zu ändern (6 Jahre) Im Allgemeinen ist es jedoch vor 8 Jahren nicht günstig, wenn die oberen und unteren Schneidezähne bereits verlassen wurden. „Wir müssen den Zahnersatz berücksichtigen, das heißt, wenn die Milchzähne fallen und die endgültigen ausbrechen.“ Nach sechs Jahren ist es ratsam, den Biss zu überwachen (wenn die endgültigen Zähne Platz haben), weil Kinder vorhanden sind Sie kommen zu spät und die Anpassung der Kiefer und Zähne wird komplizierter ", sagt Dr. Natalia Solo de Zaldivar.

Jaime Márquez
Hinweis: Dr. Natalia Solo aus Zaldivar, Zahnarzt, Kieferorthopäde.

Video: GERADE ZÄHNE OHNE ZAHNSPANGE | Meine Erfahrung damit.


Interessante Artikel

Lernen, wie man erzogen wird: Ideen nach Alter

Lernen, wie man erzogen wird: Ideen nach Alter

Vor einem Besuch, beim Einkaufen oder bei jeder anderen Gelegenheit möchten wir alle, dass unsere Kinder das beobachten goldene Regeln für gutes Benehmen und wurden erzogen. Die Realität ist jedoch...

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Gewichtszunahme in der Schwangerschaft

Wie viel sollte ich während der Schwangerschaft an Gewicht zunehmen? Dies ist eine der Fragen, die bei den meisten Zweifeln zu einer Schwangerschaft führen. Zweifellos ist die Gewichtszunahme in der...

Spanische Kinder, die glücklichsten Dritten der Welt

Spanische Kinder, die glücklichsten Dritten der Welt

Die Glück Es ist subjektiv. Eine Person kann mit einem Leben glücklich sein, das ein anderer nicht mögen würde ... und umgekehrt. Wir wollen alle glücklich sein, etwas, das viel mehr in unseren...

Emotionale Intelligenz: ihre Bedeutung heute

Emotionale Intelligenz: ihre Bedeutung heute

Die emotionale Intelligenz Es ist eine sehr junge Disziplin. Vor nicht allzu langer Zeit war der Umgang mit Emotionen ein Element, das in der Bildung nicht allzu wichtig war. Heute sind jedoch...