Weihnachten: 10 Tricks zur Verbesserung der Verdauung reichhaltiger Mahlzeiten

Gesundheit ist das beste Geschenk, das wir uns selbst geben können Weihnachten und nichts besseres, als mit der Fütterung der ganzen Familie zu beginnen. Weihnachten ist die Zeit für Familienfeiern an einem Tisch, um köstliche Gerichte zu kosten, während wir lange Abende damit verbringen, zu lachen, zu reden und unvergessliche Momente zu teilen.

Das bedeutet, dass wir zu Weihnachten zwangsläufig mehr essen als wir können, und wir missbrauchen die reichhaltigen Menüs mit Fett und Zucker, die in Fleisch und Saucen, zuckerhaltigen Getränken und Weihnachtsgebäck enthalten sind. Ohne den Wein, Cava und andere Spirituosen zu vergessen, die in den langen Partynächten anwesend sind.

Die meisten Menschen, obwohl wir den Rest des Jahres eine ausgewogene Ernährung haben, mit der Entschuldigung von Weihnachten, zwischen dem Weihnachtsabendessen, dem Weihnachtsessen, dem Silvesterabendessen und dem Silvesterdinner, ganz zu schweigen Bei Geschäftsessen und -essen erliegen wir Exzessen, und in einer einzigen Mahlzeit können wir 100 Prozent der Kalorien, die wir an einem einzigen Tag benötigen, verzehren.


Dieser Überschuss an Fetten, Proteinen und Zuckern behindert die Verdauung zu Weihnachten und wirkt als Gase, Rückfluss, Schweregefühl oder Verdauungsstörungen. Gleichzeitig kann der Blutzucker erhebliche Schwankungen sowie den Cholesterinspiegel erleiden und das Übergewicht nicht vergessen, das sich als Folge der Weihnachtsüberschüsse in der Diät ansammelt.

10 Tricks, um die Weihnachtsverdauung zu mildern

Der Verein "5 am Tag" bietet zehn Tricks und Tipps, um ein gesundes Weihnachtsfest zu verbringen, um die lästigen Verdauungsstörungen, die hauptsächlich auf der Zubereitung gesünder Menüs basieren, so gut wie möglich zu lindern.

1. Wenn Sie viel essen gehen, essen Sie weniger. Wenn Sie eine kulinarische Nacht erwarten, essen Sie leicht, um Kalorien zu kompensieren und nicht anzusammeln. Salate, gedünstetes Gemüse und gegrilltes Fleisch oder Fisch werden Ihre Verbündeten sein.


2. Komme satt am Tisch an. Es ist wichtig, weniger zu essen, ohne Angstzustände oder übermäßigen Hunger. Wie kann ich das erreichen? Nachmittags frisches Obst. Am meisten empfohlen: Äpfel, Kiwis, Mandarinen, Orangen usw. Sein Beitrag der Faser wirkt sättigend.

3. Gesund und leicht kochen. Der Überschuss an Fetten, Fleisch, Alkohol und Zuckern der Weihnachtsmenüs übertrifft unser Verdauungssystem. Manchmal ist gebackenes Gemüse, gekocht, gegrillt oder gebraten, die beste Option für Weihnachtsbraten.

4. Dekoration und Fantasie für Ihre Gerichte. Wenn Sie das Fleisch mit Salaten von zarten Trieben begleiten: gemischten Salat, Escarole, Endivie, Rucola, Brunnenkresse, Kanonen usw. oder saisonales Gemüse wie Brokkoli und Kürbis, zusätzlich zu Farbe und Präsentation zum Gericht, überladen Sie es nicht mit Kalorien. so erleichtert die Verdauung.


5. Übertreiben Sie die Saucen nicht. Eine sorgfältige Dekoration und eine geeignete kulinarische Behandlung können erfolgreicher sein als die reichhaltigen und fettigen Dressings und Saucen, die aufgrund ihrer Schwere und ihres hohen Kaloriengehalts unserem Körper so wenig nützen.

6. Entscheiden Sie sich für Obst für Ihre Desserts. Die Desserts auf Basis von Cremes, Zuckern und Likören liefern wenig Nährstoffe, aber eine große Menge an Kalorien. Nichts ist besser als saisonale Früchte wie Ananas, Papaya, Beeren oder viele andere, die Sie auf dem Markt finden können, und die Ihrem Tisch Farbe verleihen sowie Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und natürliche Antioxidantien in Ihren Körper einbauen.

7. Wenig aber abwechslungsreich. Verzichten Sie nicht auf die köstlichen Weihnachtsspezialitäten, sondern beschränken Sie den Konsum auf die angegebenen Tage. Das Geheimnis liegt in der Menge.

8. Vorsicht vor Alkohol. Die Toasts können Sie mit Tricks spielen, und es ist ratsam, auf alkoholische Getränke zu verzichten. Am Tag danach ist es gut für Sie, viel Flüssigkeit wie Wasser und frische Fruchtsäfte zu trinken.

9. Fiber, dein bester Verbündeter. Ballaststoffe wie Gemüse, Obst und Vollwertkost sind zufriedenstellender und helfen Ihnen, die Menge an Nahrungsmitteln zu kontrollieren, die Sie essen.

10. Gib der Verdauung Zeit. Es ist nicht ratsam, kurz nach dem Abendessen ins Bett zu gehen, da die Verdauung langsamer ist und Schweregefühl und manchmal Sodbrennen verursachen kann. Am besten lassen Sie sich 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen los ...

Marina Berrio
Hinweis: Verein "5 am Tag". Verein zur Förderung des Konsums von Obst und Gemüse.

Video: Was passiert, wenn du täglich Mandeln isst?


Interessante Artikel

Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

Die Probe von Stühle und Kinderwagen für das Baby So vielfältig sind auch die Bedürfnisse von Familien, die das perfekte Modell für ihre Kinder suchen. Ein Neugeborenes wird den Kinderwagen...

Wie kann ich ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Wie kann ich ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Er gießt Liter und Gallonen Kölnischöl nach Hause, er kommt mit Kaugummi nach Hause, aber man merkt es: Es riecht komisch. Eines Tages stecken Sie eine Waschmaschine, und in der Hosentasche befindet...

Die Bedeutung von Kreativität in der Kindheit

Die Bedeutung von Kreativität in der Kindheit

Die Kreativität Es kann definiert werden als die Fähigkeit, menschliches Potenzial aus verschiedenen integrativen Bereichen des Menschen zu entwickeln und auszudrücken: kognitive und intellektuelle...