Die großen Familien Europas vereint durch die MwSt-Ermäßigung von Windeln

Weil Windeln täglich von Millionen von Kindern verwendet werden und deren Kosten sehr hoch sind, werden sie mit 21% Mehrwertsteuer besteuert, insbesondere wenn mehrere Kinder in der Familie sind, die großen Familienverbände von 20 europäischen Ländern , einschließlich Spanien, angeführt von der Europäischer Bund der großen Familien (ELFAC) haben sich zusammengeschlossen, um innerhalb der EU die Ermäßigung der Mehrwertsteuer für Windeln zu fordern.

Gegenwärtig werden Windeln für Babys und Kinder mit 21 Prozent Mehrwertsteuer besteuert, einem Höchststeuersatz, den sie mit anderen nicht wesentlichen Gütern wie Tabak, alkoholischen Getränken, Friseur, Kosmetik, Nachtclubs oder anderen teilen die Partykeller.


Dies ist die häufigste Ursache, für die zahlreiche Familien in ganz Europa derzeit kämpfen. Ihr letztes Ziel besteht darin, die EU-Regierung dazu zu bringen, die Richtlinie zur Besteuerung von Windeln und anderen Kinderprodukten als Luxusartikel zu ändern.

Für die Mehrwertsteuerermäßigung von Windeln

Im speziellen Fall Spaniens haben Windeln, die täglich von Millionen Kindern verwendet werden müssen, eine Mehrwertsteuer von 21 Prozent. Der spanische Verband großer Familien vertritt durch seine Präsidentin Eva Holgado Pascual die Ansicht, "unverhältnismäßig und unangemessen, dass Windeln mit mehr als der doppelten Mehrwertsteuer besteuert werden können, als bestimmte Exklusiv- oder Luxusartikel, wie Restaurants oder Reisen Etwas Pünktliches, das als außerordentlicher Aufwand gilt, und vor diesem Hintergrund müssen Familien mit Windeln, die um 21 Prozent exorbitant sind, eine Mehrwertsteuer zahlen, wenn es für unsere Kinder etwas ist, das jeden Tag verwendet werden muss für durchschnittlich zwei Jahre obligatorisch ".


Und die Ausgaben für Windeln haben großen Einfluss auf die Wirtschaft von Familien. Im Durchschnitt liegen die durchschnittlichen Kosten für ein Kind bei etwa 50 Euro pro Monat, auch wenn dies vom Alter und der Marke abhängt. Dieser Betrag ist das, was in den ersten zwei Lebensjahren des Babys zu erwarten ist, und bei großen Familien mit drei oder mehr Kindern verdoppelt oder verdreifacht sich dieser wirtschaftliche Aufwand bei Windeln über die Jahre. und in Familien mit Mehrlingsgeburten steigen auch die Kosten enorm an, da sie gleichzeitig mit zwei oder mit drei multipliziert werden müssen, was bedeutet, dass nur 100 oder 150 Euro pro Monat anfallen, und zwar nur in Windeln.

Eine großartige Unterstützung in sozialen Netzwerken

Seit Juni 2015 haben die europäischen Vereinigungen großer Familien eine Kampagne gestartet, um die Öffentlichkeit in allen Ländern, die Teil von ELFAC sind, zu sensibilisieren. Diese Initiative hat in sozialen Netzwerken, in denen die Petition eingereicht wurde, erhebliche soziale Unterstützung gefunden Es wurde durch den Hashtag entwickelt # rebajaIVApañalesYA (#lowerVATnappiesNOW in Englisch).


Jetzt stellen die europäischen Vereinigungen großer Familien Kontakt zu sozialen Organisationen im Bereich Kindheit und Familie her, darunter UNICEF, Save the Children, CEAPA, Kinderdörfer usw. Sie können sich also dieser Anfrage über //lowervat.strikingly.com/ anschließen.

Einzelpersonen können sich auch an dieser Initiative beteiligen, dank der Sammlung von Unterschriften, die die Change.org-Plattform eröffnet hat. Dort wird erwartet, dass sie die Unterstützung von Tausenden von Bürgern erwartet, die ebenfalls die Senkung der derzeitigen Mehrwertsteuer auf Windeln für erforderlich halten.

Die gesamte in jedem Land gesammelte Unterstützung wird an die jeweiligen Wirtschaftsbehörden übertragen, um sie im ECOFIN-Rat, dem Rat für Wirtschaft und Finanzen der EU, vorzustellen, an dem die Wirtschaftsminister aller Staaten teilnehmen Sie diskutieren diese Arten von Fragen.

Marisol Nuevo Espín

Video: Gebärdensprachvideo: Maritime Wirtschaft als Zukunftsbranche


Interessante Artikel

Wie überwinden Sie Stress vor Prüfungen?

Wie überwinden Sie Stress vor Prüfungen?

Ist es Zeit für eine Prüfung und Notizen, dass Ihre Kinder Angst und Bedrängnis haben? Es ist normal und es gibt eine Lösung dafür. Aber es ist wichtig, es zu lösen, weil die Belastung vor den...

Unzufriedenheit unter den Doktoranden in Spanien

Unzufriedenheit unter den Doktoranden in Spanien

Die Universität konzentriert ihre Lehren nicht nur auf die Erlangung von Abschlüssen. In diesen Zentren gibt es auch eine Hochschulausbildung, die darauf abzielt, einen Master-Abschluss zu erreichen...

Woche 16. Woche für Woche

Woche 16. Woche für Woche

Körperliche und psychische Veränderungen von schwangeren FrauenNach 16 Wochen der Schwangerschaft werden Sie feststellen, dass Ihre Gebärmutter zugenommen hat. Es ist vier Monate her. Sicher fühlen...